Porsche 911/911S

Porsche 911/911S

Zum Modelljahr 1974 wurde das Karosseriedesign des Porsche 911 erstmals umfangreich überarbeitet. Neben einer Coupé- und einer Targa-Version war ab Modelljahr 1983 auch ein Cabriolet verfügbar.

Auffälligstes Merkmal dieser 911er Generation sind höhergesetzte Stoßfänger mit schwarzen Kunststoff-Faltenbälgen. Zwischen den Heckleuchten der G-Modelle ist ein rote Blende und abhängig vom Modelljahr ein roter oder schwarzer Porsche Schriftzug angebracht. Die hintere Nummerntafel wird von zwei großen Gummipuffern mit integrierter Nummernschildbeleuchtung flankiert.

Die höhergesetzten Faltenbalg-Stoßfänger der G-Modelle waren eine Folge verschärfter Zulassungsvorschriften in den USA. Danach mussten Stoßfänger in der Lage sein, einen Aufprall auf ein festes Hindernis bis zu einer Geschwindigkeit von 5 mph (8 km/h) ohne Schäden an der Karosserie zu absorbieren. Um diese Auflage zu erfüllen, waren bei Fahrzeugen für den US-Markt die Stoßfänger über hydraulische Pralldämpfer mit der Karosserie verbunden.

Bei Modellen, die nicht für den US-Markt bestimmt waren, waren anstelle der hydraulischen Pralldämpfer günstigere Prallrohre verbaut. Diese mussten nach einem Auffahrunfall ausgetauscht werden. Die Pralldämpfer konnten jedoch als Sonderausstattung geordert werden.

Einfassungen/Türgriffe
Bei den Typen 911 und 911 S waren Scheibeneinfassungen und Türgriffe verchromt.

Räder
Serienmäßig waren beim 911 und beim 911 S 15“-Aluminium-Gussräder von ATS montiert.

Außenspiegel
Beim Basis-911 waren die Außenspiegel bis MJ 1975 verchromt. Ab MJ 1976 wurden größere, elektrisch verstellbare und in Wagenfarbe lackierte Außenspiegel verbaut.
Beim 911 S waren die Außenspiegel nur im MJ 1974 verchromt.

Motoren
Der Basis-911 hatte einen Sechszylinder-Boxermotor mit 2,7 Litern Hubraum. Dieser leistete zunächst 150, ab MJ 1976 165 PS. Im 911 S leistete das Aggregat 175 PS.

Scheinwerferringe
Die Scheinwerferringe des 911/911 S waren verchromt.

Modellübersicht

911 2.7, 911 2.7 targa (1974-75)

Merkmale
Stoßfänger mit schwarzen Faltenbälgen // Heckdeckel mit schwarzem Lüftungsgitter und schwarz eloxiertem 911-Schriftzug // Außenspiegel verchromt // Scheibeneinfassungen verchromt // Türgriffe verchromt // Scheinwerferringe verchromt // Heckleuchtenband mit schwarzem Porsche-Schriftzug

Targa: Targa-Überrollbügel aus gebürstetem Nirosta-Stahl // Heckscheibe aus Sicherheitsglas // Kunststoffdach; Faltdach zunächt optional, dann wieder Serie

911 S 2.7, 911 S 2.7 targa (1974-75)

Merkmale
Stoßfänger mit schwarzen Faltenbälgen // Außenspiegel verchromt // Scheibeneinfassungen verchromt; ab MJ 1975 in Wagenfarbe // Türgriffe verchromt // Scheinwerferringe verchromt // Heckleuchtenband mit schwarzem Porsche-Schriftzug

Targa: Targa-Überrollbügel aus gebürstetem Nirosta-Stahl // Heckscheibe aus Sicherheitsglas // Kunststoffdach

911 2.7, 911 2.7 targa (1976-77)

Merkmale
Stoßfänger mit schwarzen Faltenbälgen // Außenspiegel in Wagenfarbe, elektrisch verstellbar // Scheibeneinfassungen verchromt // Türgriffe verchromt // Scheinwerferringe verchromt // Heckleuchtenband mit schwarzem Porsche-Schriftzug

Targa: Targa-Überrollbügel aus gebürstetem Nirosta-Stahl // Heckscheibe aus Sicherheitsglas // Faltdach

Originalteile & Historische Unterlagen

Porsche - Originalteile Katalog
Originalteile Katalog
Porsche - ORIGINALE
ORIGINALE
Porsche - Historische Unterlagen
Historische Unterlagen

Porsche Classic Parts Explorer

Porsche - Gesucht. Geklickt. Gefunden.

Gesucht. Geklickt. Gefunden.

Ausgewählte Originalteile für Ihren Klassiker finden Sie jetzt schnell und unkompliziert hier im Porsche Classic Parts Explorer. Ganz egal, ob Sie nach Modell, Typ oder Modelljahr suchen – mit wenigen Klicks entdecken Sie die Original- und Zubehörteile für den gewünschten Klassiker. Etwa 300 Teile-Neuauflagen jährlich, sowie ausgewählte Produkte zu den einzelnen Modellen warten online auf Sie.

Viel zu entdecken also. Am besten gehen Sie gleich auf eine persönliche Erkundungstour und finden heraus, welche Neuauflagen es für Ihren Klassiker gibt. Übrigens: Dranbleiben lohnt sich. Denn unsere Produktpalette wächst stetig weiter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr erfahren

Produkthighlights

Porsche Classic Vehicle Tracking System

Porsche Classic Vehicle Tracking System

Seltene Arten verdienen nun einmal besonderen Schutz: Mit dem Porsche Classic Vehicle Tracking System übertragen wir das zuverlässige Schutzsystem unserer Neufahrzeuge auf die Porsche Classic Modelle. Dank intelligenter, GPS-gestützter Überwachung und der dazugehörigen App – mit umfangreichen Zusatzfunktionen – wissen Sie jederzeit, wo Ihr Klassiker gerade ist.

Mehr erfahren
Porsche - Balsam für die Seele Ihres Klassikers.

Balsam für die Seele Ihres Klassikers.

Die Beziehung zu Ihrem Porsche ist etwas ganz Besonderes – und gerade langjährige Beziehungen sollte man pflegen. Das 17-teilige Porsche Classic Pflegeset ist das beste Mittel dafür. Es ist für den gesamten Exterieurbereich und alle Porsche Lackgenerationen einsetzbar. Besonders authentisch: die hochwertige Aufbewahrungstasche im klassischen Stil mit Pepita-Muster.

Mehr erfahren
Porsche - Das Lebenselixier für Ihren Klassiker.

Das Lebenselixier für Ihren Klassiker.

Für luftgekühlte Vier- und Sechszylinder- Boxermotoren, wassergekühlte Vier- und Achtzylinder sowie für wassergekühlte Sechszylinder Motoren bietet Porsche Classic Ihrem Klassiker den perfekten Schutz. Die Motoröle von Porsche Classic. Rezeptur exklusiv für Porsche Klassiker. Engineered in Weissach. Made in Germany.

Mehr erfahren
Porsche - Präzision an der Außenhaut.

Präzision an der Außenhaut.

Die optimale Anpassung an die Karosserie ist ein wesentlicher Aspekt für den Porsche Qualitätsanspruch. Denn auch die zweite Haut muss sitzen wie ein Maßanzug. Es geht um Millimeter. Den Experten von Porsche Classic ist es gelungen, bei der Fertigung von Kotflügeln und Seitenteilen für den Porsche 911 (Baujahre 1965 bis 1994) mit umfangreichen Maßnahmen erhebliche Qualitätsverbesserungen zu erzielen. Dadurch konnten auch die Dünnblechteile des legendären 911 Carrera RS 2.7 - von dem in den Jahren 1972 und 1973 insgesamt nur 1.580 Exemplare hergestellt wurden - neu aufgelegt werden.

Mehr erfahren
Porsche - Die Liebe zu Ihrem Klassiker beginnt mit der Liebe zum Detail.

Die Liebe zu Ihrem Klassiker beginnt mit der Liebe zum Detail.

In Anlehnung an das Sonderwunsch-Programm der 1980er-Jahre sind die Porsche Classic Radzierdeckel erstmals auch mit farbigem oder schwarzem PORSCHE Wappen in originaler Ausführung erhältlich.

Mehr erfahren
Porsche - Es sind die kleinen Dinge, die einen Klassiker komplett machen.

Es sind die kleinen Dinge, die einen Klassiker komplett machen.

Das Original Porsche Wappen für Ihren Klassiker. Jeder Porsche verkörpert die Faszination Sportwagen. Bis ins hohe Alter. Bis ins kleinste Detail. Eines davon: das Porsche Wappen. Weil es so unverzichtbar ist, gibt es das Original Porsche Wappen als Neuauflage. Farbecht, materialgetreu sowie detailgenau. Und: „Made in Germany“.

Mehr erfahren